Kontakt
Nikolaus Schreyer
Leitzachtalstraße 155
83730 Fischbachau-Dürnbach
Homepage:www.nikolausschreyer.de
Telefon:08028 9146
Fax:08028 9147

MEIS­TER­STÜCK Ba­de­wan­ne für klei­ne und gro­ße Bä­der

Kal­de­wei lan­ciert die frei­ste­hen­de OYO DUO von De­si­gner Ste­fan Diez

Stand: 15.03.2023

Ba­de­wan­ne KAL­DE­WEI MEIS­TER­STÜCK OYO DUO und Wasch­tisch-Scha­le Mie­na in der Far­be Warm Grey 60. (Bild­quel­le: Kal­de­wei)

Kal­de­wei lan­ciert die MEIS­TER­STÜCK OYO DUO – ent­wor­fen vom Mün­che­ner De­si­gner Ste­fan Diez. Mit der frei­ste­hen­den Ba­de­wan­ne zeigt der deut­sche Bad­her­stel­ler, dass Lu­xus und Nach­hal­tig­keit auch in klei­ne­ren Bä­dern Hand in Hand ge­hen kön­nen. We­der Loft- noch Wohn­zim­mer­flä­chen sind nö­tig, um die OYO DUO per­fekt zu in­sze­nie­ren und das ei­ge­ne Bad so zu ei­nem mo­der­nen Pri­va­te Spa zu ma­chen. Auf der Pre­view beim Fuo­ri­sa­lo­ne in Mai­land hat das MEIS­TER­STÜCK be­reits für enor­mes Auf­se­hen beim in­ter­na­tio­na­len Pu­bli­kum ge­sorgt. Hier war die neue Kal­de­wei Wan­ne Teil der Aus­stel­lung „De­sign Forever“ von El­le Décor Ita­lia. Nun folgt die of­fi­zi­el­le Markt­ein­füh­rung der OYO DUO.

Das MEIS­TER­STÜCK ver­bin­det or­ga­ni­sches, na­tür­li­ches De­sign mit kom­pro­miss­los lang­le­bi­ger Qua­li­tät aus kreis­lauf­fä­hi­ger Kal­de­wei Stahl-Emaille. OYO DUO ist das neue High­light aus der LUX­S­TAINA­BI­LI­TY-Welt von Kal­de­wei. Mit dem Kon­zept ver­bin­det das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men Form und De­sign mit Nach­hal­tig­keit und Res­sour­cen­scho­nung. Ste­fan Diez hat die­se As­pek­te sou­ve­rän auf­ge­grif­fen und mit der OYO DUO ei­ne an­mu­ti­ge De­sign­skulp­tur ge­schaf­fen, die sich har­mo­nisch flie­ßend und fast schwe­bend in je­des Bad in­te­griert – auch bei klei­ne­ren Räu­men.

In sei­nem De­sign­pro­zess fo­kus­siert sich Diez dar­auf, dass al­le Be­stand­tei­le spä­ter pro­blem­los in den Stoff­kreis­lauf zu­rück­ge­führt wer­den kön­nen. Der De­si­gner und Kal­de­wei ha­ben mit der OYO DUO ein sehr schö­nes Pro­dukt ge­schaf­fen, das Lu­xus und Nach­hal­tig­keit auf ei­ne ganz ge­lun­ge­ne Art de­mo­kra­ti­siert. Die dop­pel­wan­di­ge, von ja­pa­ni­scher Por­zel­lan-Ma­nu­fak­tur in­spi­rier­te frei­ste­hen­de Wan­ne be­steht zu 100 Pro­zent aus kreis­lauf­fä­hi­ger und da­mit nach­hal­ti­ger Stahl-Email­le. Ih­re prä­zi­se Form­ge­bung wird erst durch höchs­te deut­sche In­ge­nieurs­kunst mög­lich.

Die In­nen­form der KAL­DE­WEI MEIS­TER­STÜCK OYO DUO bie­tet durch die lang­jäh­ri­ge Er­fah­rung von KAL­DE­WEI gleich­zei­tig höchs­ten Lie­ge­kom­fort und die Mög­lich­keit für ei­nen um­welt­be­wuss­ten Um­gang mit der Res­sour­ce Was­ser. Ih­re Au­ßen­form folgt der Vor­stel­lung von Ele­ganz, Leich­tig­keit und Na­tür­lich­keit. Das Egg-Shape-De­sign ver­kör­pert die Mo­ment­auf­nah­me ei­ner frei flie­ßen­den Form, die ge­ra­de erst den Bo­den be­rührt, fast noch zu schwe­ben scheint und da­bei voll­kom­men un­ter Span­nung steht. So ist sie Aus­druck der Wert­schät­zung für die ver­ar­bei­te­ten Ma­te­ria­li­en. „Die MEIS­TER­STÜCK OYO DUO ist mo­dern und zeit­los zu­gleich. Sie ist nicht Teil ei­ner Mo­de, son­dern Re­sul­tat ei­nes Pro­zes­ses. Sie wirkt, als hät­te man ei­ne flüs­si­ge, flie­ßen­de Form in dem Mo­ment ein­ge­fro­ren, in dem sie den Bo­den be­rührt“, er­klärt Ste­fan Diez.

Die MEIS­TER­STÜCK OYO DUO ist in zwei Grö­ßen so­wie in Al­pin­weiß und in zahl­rei­chen ed­len Far­ben der Co­or­di­na­ted Colours Collection von Kal­de­wei er­hält­lich. So fügt sie sich ide­al in je­des Ba­de­zim­mer ein.

(Bild­quel­le: Kal­de­wei)
(Bild­quel­le: Kal­de­wei)
(Bild­quel­le: Kal­de­wei)

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang